Deutschland Versicherung

Standard-Life Versicherung: Die bessere Alternative

Mit einer Standard-Life Versicherung profitieren Sie von den Rendite-chancen einer britischen Lebensversicherung. Die Möglichkeiten mit Ihrem Geld zu arbeiten sind weniger restriktiv als bei einer deutschen Kapitallebensversicherung, gleichzeitige Sicherheit bekommen Sie durch das die Besonderheit eines einzigartiges Sicherheitsnetz - das Smoothing. Renditechance mit Sicherheit und dazu noch ein Kapital-starkes Unternehmen sprechen für die Standard-Life Versicherung.
 

Standard-Life Versicherung: Die bessere Alternative

Die Standard-Life Versicherung hat bessere Renditechancen als eine klassische Lebensversicherung: Diese kauft von Ihrem Geld vor allem Immobilien, festverzinsliche Anleihen und in geringem Umfang auch Aktien. Da deutsche Lebensversicherungen nach dem “Niederstwertprinzip“ agieren, gehen ein großer Teil der Kundengelder als stille Reserven in die Unternehmensbilanzen ein (Schätzungen zufolge sind so schon über 150 Mrd. € am Kunden vorbei erwirtschaftet worden).

Auch den Vergleich mit einer fondsgebundenen Lebensversicherung besteht die Standard-Life Versicherung: Zwar besteht für fondsgebundene Versicherungen das Problem des “Niederstwertprinzip“ nicht, weil die Sparanteile direkt in Investmentfonds fließen. Doch die dadurch entstehenden besseren Renditechancen gehen zu Lasten der Sicherheit: In der Regel gibt es bei fondsgebundenen Versicherungen keine Garantieverzinsung.

Britische Lebensversicherer und somit die Standard-Life Versicherung haben den Vorteil, dass sie nicht unmittelbar der deutschen Finanzaufsicht BaFin unterliegen. Daher kann die Standard-Life Versicherung bis zu 90% der Spargelder direkt in Aktien /Aktienfonds investieren. Aktien und Akteinfonds haben gegenüber festverzinslichen Wertpapieren langfristig immer bessere Renditen erwirtschaftet. Der Vorteil der Standard-Life Versicherung macht sich für den Kunden in Form von höheren Renditechancen bezahlt. Gleichzeitig wird das Risiko durch das spezielle Glättungsverfahren Smoothing minimiert.

Standard-Life Versicherung: Ausgezeichnete Finanzstärke

Die Finanzkraft von Standard Life wird von den führenden unabhängigen Rating-Agenturen Standard & Poor's und Moody's als gut und sicher eingestuft. Diese Einstufung basiert auf mehreren Kriterien. Nicht nur die Geschäftsbilanzen wurden geprüft, auch die Markt- und Wettbewerbsposition, betriebliche Leistungsfähigkeit, Anlagemanagement und Managementqualität fließen in die Endbewertung mit ein.

Standard-Life - Weitere Vorteile im Detail:

Standard-Life-Versicherung - Smoothing