Deutschland Versicherung

Ablauf bei der Sanierung einer bestehenden Pensionszusage

Die DCM Deutsche BAV AG bietet ihre Beratungsdienstleistungen sowohl Unternehmen als auch Finanzdienstleistern und Steuerberatern an. Wir möchten Ihnen kurz aufzeigen wie üblicherweise eine Zusammenarbeit mit der BAV AG funktioniert.
 

So geht´s

Beratungsgespräch mit Ihrem Finanzdienstleister
Rechtliche + wirtschaftliche Analyse Ihrer Pensionszusage
Vorschläge zur Finanzierung der Rückdeckung
Formulierung Ihrer rechtssicheren Pensionszusage
Umsetzung des steuer- und renditeoptimierten
Finanzierungskonzeptes mit Ihrem Finanzdienstleister

Die DCM Deutsche BAV AG erstellt zusammen mit kooperierenden Rechtsanwälte für jede Pensionszusage folgende Unterlagen:

  • Eine ausführliche rechtliche Analyse der Pensionszusage unter besonderer Berücksichtigung aller arbeits-, sozial-, insolvenz- und gesellschaftsrechtlichen Belange.
  • Eine ausführliche wirtschaftliche Analyse der Pensionszusage mit exakter Ermittlung der Deckungslücken.
  • Sie erhalten von der DCM Deutsche BAV AG drei verschiedene Vorschläge zur Sanierung Ihrer Pensionszusage:

  • Schließung der Deckungslücken mit Lebensversicherungen.
  • Schließung der Deckunglücken mit dem neuartigen Rückdeckungskonzept der DCM Deutsche BAV AG.
  • Auflösung der bestehenden Rückdeckung und komplette Neufinanzierung mit dem neuartigen Anlagekonzept.
  • Das neuartige Anlagekonzept der DCM Deutsche BAV AG

    Die DCM Deutsche BAV AG hat gemeinsam mit ihren Partnern ein einzigartiges Anlagekonzept entwickelt, bei dem das Rückdeckungskapital im Betriebsvermögen weitgehend steuerfrei arbeitet und auf verschiedene Anlageklassen breit gestreut wird.

    Zielsetzung ist eine Rendite von ca. 7% p.a. vor Steuern bzw. 6% p.a. nach Steuern.Im Rahmen des Vermögensverwaltungsvertrages sind Einmalanlagen und laufende Sparraten vorgesehen. Im Laufe der Jahre werden bei diesem Konzept eine breite Streuung auf ca. 15 verschiedene geschlossene Fonds und 40% Wertpapiere erreicht. Einmal jährlich erfolgt ein Reporting. Die Erträge werden automatisch im Vermögensverwaltungsdepot reinvestiert. Dadurch wird das Rückdeckungsvermögen von den laufenden Geschäftskonten separiert. Es kann somit nicht für Zwecke ausgegeben werden, die nicht der Altersversorgung dienen.

    Die Partner des neuartigen Anlagekonzeptes

    GALLINAT-BANK AG
    Die 1960 in Essen gegründete Privatbank GALLINAT- BANK AG vertritt aufgrund ihrer Unabhängigkeit ausschließlich die Interessen ihrer Kunden. Ohne Standards oder „Hausmarken“ stellt sie ihren Kunden das größtmögliche Spektrum nationaler und internationaler Anlageinstrumente zur Verfügung. Das professionelle Portfoliomanagement zählt zu ihren Kernkompetenzen.

    DCM Deutsche Capital Management AG
    Die DCM Deutsche Capital Management AG in München ist als Konzeptions- und Emissionshaus für strukturierte Investments langjährig erfolgreich tätig. Mehr als 56.000 zufriedene Kunden- mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 3,1 Mrd. Euro vertrauen in den Bereichen geschlossene Immobilien- und Medienfonds.

    König & Cie. GmbH & Co. KG
    Das Hamburger Emissionshaus König & Cie. GmbH & Co. KG entwickelt und realisiert seit 1999 banken- und konzernunabhängig attraktive Beteiligungsangebote in den Bereichen Schifffahrt, regenerative Energie, Auslandsimmobilien und im Zweitmarkt für Lebensversicherungspolicen. Bisher wurden 41 geschlossene Fonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 1,35 Mrd. Euro initiiert. Weitere Informationen unter: www.emissionshaus.com

    RWB RenditeWertBeteiligungen AG
    Die RWB RenditeWertBeteiligungen AG, gegründet im Jahr 1999, gehört seit 2002 als bankenunabhängige Private Equity Spezialistin zu den marktführenden Initiatoren geschlossener Publikumsfonds dieser Anlageklasse. Die Private Capital Fonds investieren in internationale Spitzenfonds des Private Equity. Das Dachfondskonzept gewährt durch viele unterschiedliche Investitionen eine hohe Streuung. Das platzierte Eigenkapital beträgt rund 300 Mio. Euro.

    Ihre Vorteile

    Kompetenz aus einer Hand.
    Individuelle Gestaltung Ihrer Pensionszusage.
    Rechtssichere Formulierung des Zusagetextes.
    Breite Vermögensstreuung.
    Jährliches Reporting.

    Weitere Informationen zur Direktzusage

    Übersicht
    Funktion und Leistungen der Pensionszusage
    Vorteile und Nachteile der Pensionszusage
    Wirtschaftlichkeit der Pensionszusage
    Rentabilität der Rückdeckung von Pensionszusagen
    Risiken von Pensionszusagen
    Schwachstellen bestehender Pensionszusagen

    Beratung und weitere Informationen zur Direktzusage

    DCM Deutsche BAV AG
    Weitere Informationen und Beratung anfordern