Deutschland Versicherung

Private-Kranken-Versicherung – Unverzichtbare Vorsorge!

Die Private-Kranken-Versicherung können Arbeitnehmer mit über 46.350 € Bruttoeinkommen sowie Selbständige als Vorsorge wählen. Die Beiträge richten sich einkommensunabhängig nach Alter, Geschlecht und Gesundheitszustand. Die Private-Kranken-Versicherung versichert bei Familien jedes Mitglied einzeln. Vorteile sind bessere, tariflich garantierte und nicht reduzierbare Leistungen zu meist niedrigeren Beiträgen sowie individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.
 

Gesetzlichen Krankenkasse und Private-Kranken-Versicherung: Leistungen im Vergleich
Private-Kranken-Versicherung: Erfahrungsbericht einer Krankenschwester
Private-Kranken-Versicherung: Erfahrungsbericht nach einem Zahnarztbesuch
Unsere Empfehlung für Selbständige: Private Krankenversicherung mit Leistungsfreiheitsrabatt

Profitieren auch Sie von unserem Online-Service und lassen Sie sich online Ihren persönlichen Vergleich für eine private Krankenversicherung von unserem Onlinerechner erstellen.

Wenn Ihnen eines der Vergleichsangebote zusagt, so haben Sie auch die Möglichkeit dieses bequem und direkt online zu beantragen.

Private-Kranken-Versicherung: Persönliche Beratung

Neben dem zu zahlenden Beitrag für die Private-Kranken-Versicherung spielen viele weitere Punkte für die Private-Kranken-Versicherung eine wichtige Rolle: Lohnt sich für mich ein Wechsel in die Private-Kranken-Versicherung? Welche Behandlungsmethoden sollen durch die Private-Kranken-Versicherung abgesichert sein? Wie hoch sollte das durch die Private-Kranken-Versicherung gewünschte Krankentagegeld sein? Diesen und viele weitere Aspekte können Sie sich auch von einem unabhängigen Experten für die Private-Kranken-Versicherung erörtern lassen: