Deutschland Versicherung

Rentabilität der Rückdeckung von Pensionszusagen

Das Ansparen des zur Erfüllung der Pensionszusage benötigten Kapitals kann mit einer Vielzahl von Anlageformen erfolgen, die im Betriebsvermögen sehr unterschiedlich besteuert werden. Eine Mischung verschiedener Anlageklassen (Aktien, Rentenwerte, Private Equity, Immobilien etc.), die im Betriebsvermögen weitgehend steuerfrei behandelt werden, ist chancen- und risikooptimierter als die Rückdeckung auf nur ein einzelnes Produkt abzustellen.
 

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen die prognostizierten Renditeerwartungen verschiedener Anlageformen. Neben der Rendite und der Besteuerung sollte auch das Risiko jeder Anlageform berücksichtigt werden.

Anlageform Rendite-
erwartungen
vor Steuern
Besteuerung Nachsteuer-
renditez
Kapitallebens-/
Rentenversicherung
4,0 - 5,0 % Voll 2,4 - 3,0 %
Rentenpapiere 4,0 - 5,0 % Voll 2,4 - 3,0 %
Geschlossene
Immobilienfonds
6,0 - 8,0 % Langjährige
Steuerver-
schiebungs-
effekte
4,0 - 6,0 %
Aktien 6,0 - 8,0 % Fast völlig
steuerfrei
5,8 - 7,8 %
Schiffsbeteiligungen/
Vorzugskommandit-
kapital
7,0 - 8,0 % Minimale
Tonnage
steuer
6,8 - 7,8 %
Schiffsbeteiligungen 7,0 - 11,0 % Minimale
Tonnage-
steue
5,8 - 11,8 %
Private Equity Fonds 5,0 - 20,0 % Fast völlig
steuerfrei
4,9 - 20,0 %

Hierbei ist zu beachten, dass höheren Renditeerwartungen i.d.R. auch höhere Risiken gegenüberstehen. Eine Streuung des Rückdeckungskapitals auf verschiedene Anlageformen ist zur Senkung der Risiken sehr empfehlenswert. Sie können so die Renditeerwartung Ihrer Rückdeckung der Pensionszusage deutlich erhöhen und ein Verlustrisiko nahezu ausschließen.

Weitere Informationen zur Direktzusage

Übersicht
Funktion und Leistungen der Pensionszusage
Vorteile und Nachteile der Pensionszusage
Wirtschaftlichkeit der Pensionszusage
Risiken von Pensionszusagen
Schwachstellen bestehender Pensionszusagen

Beratung und weitere Informationen zur Direktzusage

DCM Deutsche BAV AG

So geht´s: Ablauf einer Beratung / Erstellung und Überprüfung einer Pensionszusage
Weitere Informationen und Beratung anfordern